"Scott & Gott" ist die hör- und sichtbare Gedankenheimat von Wunderwerkes Referenten Martin Scott.

Ob mit dem Nachbarn am Gartenzaun, dem Kneipenbruder an der Theke oder dem Pächter der Tankstelle - als missionarischer Überzeugungstäter versucht Martin Scott im Leben oftmals, Gott zur Sprache zu bringen und kann im Gegenzug dem Leben viel Heiliges abgewinnen. Mal gewitzt, mal nachdenklich, aber immer ehrlich bespricht er viele Begegnungen, Ereignisse und Stories seines Lebens, so, wie man ihn auch als Prediger, aber eben auch als Gesprächspartner kennt. Unabhängig, rotzig und mitunter auch frech kommt dabei aber dennoch überraschend viel Tiefgang rüber.

Ob zwei oder zehn Minuten - Martin Scott mixt gekonnt sein Storytelling-Talent, seine Leidenschaft und seine Überzeugung, dass hinter jeden Namen ein "... und Gott" dazugehört zusammen und bringt auf die Ohren, was mittlerweile zwischen Norwegen und Sizilien gesendet wird.

Anfangs von der Moderatorin Sabine Langenbach entdeckt, gefördert und als Zweiminüter im NRW-Lokalradio (Radio MK) etabliert, begann 2015 der christliche Podcast-Kanal bibletunes ("Die Bibel im Ohr") jährlich exklusive Staffeln zu produzieren, die die Reichweite von "Scott & Gott" enorm vergrößerten. Bis heute sendet bibletunes jährlich 20 Episoden, deren Zweitverwertungsrechte Wunderwerke freundlicherweise zur Verfügung stehen.

Bislang erst einmalig in Form eines dreiteiligen Piloten produzierte Wunderwerke 2019 eine "Scott & Gott"-Videoserie, die auf YouTube zur Verfügung gestellt wurden. Die Entscheidung zur Serienproduktion als Wunderwerke-eigene Produktion steht noch aus.

Mehr zu Martin Scott

courtesy of bibletunes

"Scott & Gott" | die aktuelle Staffel (6) auf bibletunes [Audio]

"Hallo, hier ist bibletunes! Der tägliche Bibelpodcast. Impulse überall und unterwegs. Die Bibel in deinem Alltag. Gott und die Welt."

Und seit 2015 eben auch "Scott & Gott". Jährlich vier Wochen eine Staffel mit 20 Episoden. Täglich 5-10 Minuten, von Tausenden europaweit verfolgt, gewünscht, gehört und kommentiert. Als Exklusivpartner von "Scott & Gott" die Heimat von Martin Scott, um inspirierende, humorvolle, sinnsuchende, tiefgehende Gedankenteilchen zwischen Himmel und Erde, eben: zwischen Gott und Scott in der einmaligen melancholisch-wütend-humorvoll-sensiblen Art und Weise Martin Scotts auf den Punkt zu bringen.

Aktuelle Staffel (2020)

Weitere Kanäle

»'Scott & Gott' gibt mir Anreize, …

… mich mit meinem Glauben an Gott auseinanderzusetzen und an mir zu arbeiten. Außerdem macht es einfach Spaß, zuzuhören.«

Laura Vogelskamp – Velbert

»Ich finde 'Scott & Gott' immer klasse …

… und sehr angenehm zum Zuhören. Man lernt ein wenig über den christlichen Glauben und die Inhalte sind super eingesprochen.«

Anthony D. Robbins – Redaktion NRWision

»Geil, geil, geil –

was der macht, ist einfach geil! Trailer geil, Bildschnitte geil und Scott hat voll die Radiostimme – warum gucken das nicht viel mehr?! Und warum kriegt der graue Haare?«

Martin Dreyer – Gründer der JesusFreaks, Autor der Volxbibel, Berlin

»Ich kenne im Moment keinen, …

… der auf ähnlich amüsant zugespitzte Art fromme Gedankenanstupser von sich gibt. 'Scott & Gott' ist ein ganz tolles Format.«

Axel Steinbrink – Bad Sassendorf

»Das Intro von 'Scott & Gott' beschreibt diese Podcast-Reihe sehr treffend:

Scott & Gott' sind alltägliche und göttliche Gedankenteilchen, die für mich als Gedankenanstöße für den Tag wirken. Ich komme kaum zum Bibellesen, aber trotzdem bekomme ich auf diese Art und Weise jeden Tag einen kleinen theologischen Impuls, über den ich den Tag über nachdenken kann. Besonders gut gefällt mir, dass Martin Scotts Geschichten immer mitten aus dem Leben stammen, sehr authentisch wirken und glaubwürdig rüber kommen.«

Lisa Albrecht – Stuttgart