Let my words be few

Wunderwerke-Referent Martin Scott berichtet von einem Rebell, der die frommen Lieder in einem Gottesdienst so gar nicht gerne mitsingen mag - und erzählt von sich selbst und auch davon, dass er überraschenderweise dennoch mit einem Lieblingslied mit geistlichem Text aufwarten kann. Im Wunderwerke-Podcast mit dem Predigtmitschnitt "Let my words be few" aus dem "Spring"-Anbetungsgottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde zum Heilsbrunnen in Bergisch Gladbach vom 10. November 2013.

Zurück