SCOTT & GOTT – 828 m hohe Eitelkeit

Schon seit fast ewigen Zeiten werden große und hohe und noch größere und höhere Bauwerke gebaut. Zur Zeit gilt der 828 m hohe Burj Khalifa in Dubai als höchstes Gebäude der Welt. Damit ist er Nachfolger zig anderer Gebäude, die ebenfalls aus Prestigegründen in die Höhe schossen. Die Mutter, sozusagen, aller eitlen Hochhäusern ist aber der biblische Text vom Turmbau zu Babel. Weniger die Historizität, als vielmehr das Motiv, das hinter Bau und in Kritik des Turms stehen, steht in Martin Scotts monatlicher Kolumne "Scott & Gott" im Mittelpunkt, wie immer zuerst auf Radio MK gesendet.

Zurück