SCOTT & GOTT – Alles hat seine Zeit

Im Sommer spielt irgendein Gitarrenheld heiße Flamenco-Rhythmen unter freiem Himmel, im Winter der Nachbar Heimorgel. Beides nimmt "Scott & Gott"-Kolumnist Martin Scott in seiner Wohnung wahr, aber mit unterschiedlicher Empfindung. Manchmal ist das Leben großartig, leicht, liebenswürdig, eben: sommerlich; und manchmal überhaupt nicht, eben: winterlich. In seiner monatlichen Kolumne auf Radio MK macht sich Martin Scott laut Gedanken darüber, wie dieses Leben mit all seinen Facetten mit Gott in Einklang zu bringen ist.

Zurück