SCOTT & GOTT – Auf die Plätze, fertig – gnädig.

"Bernd hat soeben angefangen, mir sein Leben zu erklären. Eigentlich hatte ich ihn nur angerufen, um ihm für seine Einladung zu seiner Hochzeit zu danken; und um ihm mein Kommen anzukündigen. Aber irgendwie verquatschten wir uns dabei. Es gab auch gute Gründe dafür. Denn Bernd ist nicht 25 oder 30 oder 35 Jahre alt – Bernd ist Mitte 50 und heiratet zum zweiten Mal seine zweite Frau. Verwirrend? Eben. Daher verquatschten wir uns ja auch, weil Bernd mir sein Leben noch kurz erklären musste." Und er erzählt Wunderwerkes Referent Martin Scott über das Eingreifen Gottes in sein Leben und wie er ihn entdeckt hat. Der 18. von 20 Sonderfolgen "Scott & Gott", die im letzten Jahr bereits auf bibletunes.de gesendet wurden.

Zurück