SCOTT & GOTT – Geborgen im Sonstwosein

Ein altes Schätzchen aus der "Scott & Gott"-Reihe, zuerst im Bibel-Podcast bibletunes.de gesendet. Wunderwerkes Martin Scott darüber, wie viel man sich im Leben vornehmen kann, wie der Verlauf der Zeit einem bei der Umsetzung aller Pläne und Vorhaben immer wieder in der Quere kommt und wie das am Ende des Lebens eigentlich, vermutlich, sein wird, in die Dimension Gottes wechseln zu müssen, obwohl der Schreibtisch doch noch so voll ist: „Nirgendwo, geliebter Gott, kann ich tiefer fallen, als in deine Hände; nirgendwo, geliebter Gott, kann ich geborgener sein, als bei dir; niemals kann ich verloren gehen, weil ich an deiner Hand gehe.“

Zurück