SCOTT & GOTT – Gott nervt

Christ zu sein ist eine nervige Angelegenheit - weil es beim Christsein nicht darum geht, seinen eigenen Glauben permanent zu feiern; sondern weil es beim Christsein darum geht, dass Gott sich ins eigene Leben einmischt: was die eigene Haltung angeht, was das eigene Handeln angeht und - konkreter - was die Frage nach Vergebung angeht. Martin Scott erzählt von seinen nervigen Gotteserfahrungen in der zehnten von 20 "Scott & Gott"-Sonderausgaben, die zuerst im September 2015 auf www.bibletunes.de gesendet wurden.

Zurück