SCOTT & GOTT – Lieber Gott, bitte mach sofort

Die vierjährige Emma wünscht sich ihre verstorbene Oma ins Leben zurück. Weil sie im Haushalt von gläubigen und daher zu Gott betenden Christen aufwächst, kündigt sie eines Tages ihrer Mutter ein wichtiges eigenes Gebet an: Gott möge ihre Oma wieder von den Toten auferstehen lassen. Aber…: Gott scheint Emmas Gebet nicht erhört zu haben, der von ihr auserkorene Landeplatz im Garten bleibt daher leer. Hört Gott nicht zu, wenn vierjährige Emmas und andere Menschen zu ihm beten? Oder trifft er ein geheimes Auswahlverfahren, welche Gebete er beantwortet und welche nicht? Martin Scott mit einer weiteren "Scott & Gott"-Kolumne, wie immer zuerst gesendet auf Radio MK.

Zurück