SCOTT & GOTT – Verrückte Bibelstellen

Eine der absoluten Lieblingsbibelstellen von "Scott & Gott"-Autor Martin Scott befindet sich in den Tiefen des Buches 1. Samuel. Denn diese hat etwas mit Männern zu tun, die in ihren Bart sabbern und mit gesenktem Kopf gegen Türpfosten rennen. Mehr dazu erzählt er in seinem neuestem "Scott & Gott", wie immer zuerst gesendet auf Radio MK am 27. August.

Zurück