SCOTT & GOTT - Wir sollten uns was schämen

„'Ihr seid ziemlich dumm, wenn Ihr das betet!', denke ich, als ich meine Kinder für Weltfrieden beten höre. Dieser Gedanke wird allerdings rasend schnell abgelöst von einem nächsten: Der einzige, der hier dumm ist, bist du selbst - weil du das denkst.‘ Und damit geht es mir vermutlich exakt genauso, wie einer Gruppe von Personen, die eines Tages um Jesus herumstehen und ihm zuhören, wie er zunächst eine Geschichte erzählt und dann seinen Zuhörern eine massiv entlarvende Frage stellt.“

Martin Scott in einem nächsten SCOTT & GOTT über viele gute Gründe von Erwachsenen, Problemlagen der Welt zu relativieren. Und dass Kinder dies nicht tun. Und damit dem, was Jesus einst lehrte, vermutlich viel näher kommen, als die Damen und Herren Theolog*innen, Christ*innen, Politiker*innen usw. von heute.

Diese SCOTT & GOTT-Episode wurde im Herbst 2019 im Podcast von www.bibletunes.de zuerst gesendet und wird heute mit freundlicher Genehmigung von bibletunes in unserem Podcast veröffentlicht.

Wunderwerkes Podcast mit seinen Formaten SCOTT & GOTT und WUNDERWERKE SKYPT steht auch als RSS-Feed, auf Spotify, auf Deezer, auf NRWision, auf YouTube, auf Google-Podcasts und überall dort, wo’s Podcasts auch noch zu abonnieren gibt, zur Verfügung.

Apple Podcast-Abonnementen müssen ihr Podcast-Abo durch unseren Website-Umzug im Frühjahr evtl. erneuern.

Mehr Information zum Format unter www.scottundgott.de.

Um durch die Corona-Krise zu kommen, benötigen wir deine Spende. Bitte teile mit uns, was du mit uns teilen magst und folge uns hierfür auf wunder-werke.de/spenden.

#scottundgott #martinscott

Zurück