Unser Podcast WUNDERWERKE SKYPT lässt Menschen aus Kirche, Kunst und Entwicklung zu Wort kommen. Mit ihrer Biografie, ihren Neigungen und ihrem Glauben. Innerhalb eines 60-minütigen Talks mit Wunderwerkes Martin Scott. Mit viel Platz für Profanes und Spontanes, mit wenig Raum für Skript und Regie.

Unsere Sendungen stellen wir auf dieser Seite jedem zur Verfügung. Unser Podcast kann zusätzlich auf Spotify, auf Deezer, auf YouTube, als RSS-Feed und überall dort, wo Podcasts abonniert werden können, bezogen werden. Android-User finden unter https://www.androidcentral.com/best-podcast-app-android verschiedenste Podcast-Apps für Smartphones mit Android-Betriebssoftware vorgeschlagen.

 

Gefördert durch

 

Evi Rodemann liebt Events, junge Menschen und einen grundsätzlich optimistischen, fröhlichen Zugang zum Leben. Am Mikrofon von WUNDERWERKE SKYPT erzählt sie aber auch von schwierigen, herausfordernden Lebenspassagen: einer Art "Kirchenkampf" ihrer Ursprungsfamilie, Fragen rund um die eigene …

Weiter

Kira Beer studiert in München katholische Theologie. Priesterin werden zu können wäre ein Traum, aber ein vermutlich noch immer unerreichbarer. Das Diakonat ausfüllen zu können, sei Zeit ihres Lebens vielleicht schon realistischer, aber dennoch auch ebenfalls weit entfernt. Dies alles auszuhalten …

Weiter

Zu Gast bei WUNDERWERKE SKYPT ist Deutschlands einzige Professorin, die über kein eigenes Bankkonto verfügt. Stattdessen aber erhält sie von ihrer Bruderschaft ein Taschengeld i. H. v. € 20,- - pro Monat. Die habilitierte Historikerin Schwester Dr. Nicole Grochowina beschränkt sich freiwillig. Als …

Weiter