Der Podcast mit Wunderwerkes On Air-Formaten, #wunderwerke_skypt und #scottundgott, gewürzt mit seltenen Radiobeiträgen und Predigtmitschnitten aus Wunderwerkes Team.

Unsere Sendungen stellen wir auf dieser Seite jedem zur Verfügung. Unser Podcast kann zusätzlich auf Spotify, auf Deezer, auf YouTube, als RSS-Feed und überall dort, wo Podcasts abonniert werden können, bezogen werden. Android-User finden unter https://www.androidcentral.com/best-podcast-app-android verschiedenste Podcast-Apps für Smartphones mit Android-Betriebssoftware vorgeschlagen.

Freundin Claudia berät Wunderwerke-Referenten Martin Scott seit neuestem in Sachen gesunde Ernährung - und trifft damit auf einen harten Brocken. Gut, dass die beiden dicke miteinander befreundet sind. Einen Satz aber hätte Claudia besser nie gesagt: "Gott will, dass du Müsli isst, Martin!" …

Weiter

Laura stellt sich die Sache mit Gott so vor: Christen beten zu Jesus und ihre Gebete landen im "Jesus"-Briefkasten. Muslime beten zu Allah und ihre Gebete landen im "Allah"-Briefkasten. Alle diese Briefkästen hängen im Erdgeschoss eines großen Hauses. Und oben, im allerletzten und allerhöchsten …

Weiter

Seit neuestem betet "Scott & Gott"-Kronzeuge Martin Scott früh am Tage, vor dem Aufstehen der meisten anderen. Das tut er nicht alleine - das tut er, einmal im Monat, mit weiteren Bekloppten, die dazu bereit sind, sich hierfür um 5:30 Uhr anderswo zu treffen. Warum, wieso und weshalb - live aus …

Weiter

Ein Peanuts-Comic konfrontiert Wunderwerkes Referent Martin Scott das erste Mal in seinem Leben mit der vermeintlichen Totschlagargument-Frage nach Gott: "Ist Gott so allmächtig, dass er sich, als Allmächtigen, vor eine Aufgabe stellen kann, die er nicht lösen kann?" Die neunte von insgesamt 20 …

Weiter

Der neueste "Scott & Gott", wie immer zuerst in Radio MKs "kreuz & quer" gesendet, beschäftigt sich dieses Mal mit dem Fahrverhalten der Scottschen Mutter und was dieses mit Gott zu tun haben könnte und wo überraschend ein Wunder zu finden ist - darüber macht sich Martin Scott, wie gewohnt, laut …

Weiter

Wenn der Sonntag zur heiligen Unterbrechung innerhalb einer 7-Tage-Woche wird. Als Kind. Und wie er als Erwachsener darum ringt, wenigstens einmal monatlich Fußball zu spielen, weil sein Leben eine Terminwelt geworden ist - darüber berichtet Martin Scott in diesem "Scott & Gott", der im November …

Weiter

"Und wie hilft Gott üblicherweise? In dem er in der Nacht einen Gold spuckenden Esel vor Majas Tür stellt, der ihr am nächsten Morgen lauter Geldstücke vor die Tür klöppelt?! Oder doch eher durch Menschen, die zufälligerweise ein dummes Gesicht durch die Welt tragen, wie ich eines habe?" Ein …

Weiter

Geld ist wichtig, keine Frage. Aber es darf nicht so wichtig sein, dass es seine eigentliche Bedeutung als Tauschmittel und vor allem als Mittel, mit dem einer dem anderen weiterhelfen kann, verliert, weil man nicht darüber redet, wie's einem finanziell geht - meint Martin Scott in seiner nächsten …

Weiter

König David lief eines Tages in seinen Bart sabbernd durch die nahöstliche Stadt Gat herum, um vom dortigen König Achisch als bekloppt erklärt zu werden. Das ganze haben Chronisten in einem verrückten Bibelabschnitt im ersten Buch Samuel festgehalten - und Martin Scott verarbeitet das ganze als …

Weiter

"Und manchmal kommt man auch noch vollgetankt beim Getränkedealer raus." Martin Scott wartet verzweifelt auf den einen Tag letzten Tag beim Getränkehändler, an dem er - ohne in der ewigen Murmeltier-Pfandflaschen-wegbringens-neue-Getränke-kaufen-Kette zu verhaften - sich endlich von seinem …

Weiter